2. Mai 2015

Mut zur Lücke

Schriftsteller sollen ja manchmal ein besonderes Gespür für das Zeitgeschehen haben. Ich glaube derweil tatsächlich, dass es einige bemerkenswerte Nachrichten in den letzten Tagen gab. Für alle, die meine Seite besuchen, aber nicht an das Echolot im Gespür eines Dichters glauben (und schon gar nicht an das Meinige) empfehle ich, nachfolgende Links schlicht als Lückenfüller zu betrachten. Denn meine beginnende Arbeit am vierten Teil von "Justitia" und weitere Marketingmaßnahmen sind derzeit nicht besonders interessant.

- Martin Walser distanziert sich von seiner Paulskirchenrede aus dem Jahr 1998. Die hat mich damals sehr aufgeregt - ich hatte sogar einen Brief zur Weiterleitung an Walser an den Verlag geschickt: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/martin-walser-paulskirchenrede-so-nicht-mehr-halten-a-1031674.html

- Tesla stellt eine "Home-Battery" vor. Ein geniales Prinzip, doch ich fürchte die Lobbyisten der Energieriesen und der Mineralöl-Industrie werden schwerste Geschütze auffahren: http://www.bbc.com/news/technology-32545081

- Der Depeche Mode Mastermind Martin L. Gore hat ein Instrumental-Album veröffentlicht. Sehr unterhaltsam - ein Einblick in die Rohfassung von Depeche Mode Songs und was zum chillen: http://www.depechemode.de/video-martin-gore-spricht-ueber-sein-album-mg-37513/

- Trotz Projekten wie "Mono" oder der "Xamarin IDE" ist es nur schwer möglich, mit .NET auf einem OSX Applikationen zu entwickeln. Schaut man sich die Windows 10 Strategie von Microsoft an und der Weg hin zu mehr Kompatibilität, dann ist diese Kleinigkeit vermutlich erstes praktisches Resultat einer großen Kehrtwende bei Microsoft.  

- BLUR sind zurück. Und jetzt wartet die Musikwelt auf das Comeback von OASIS. Aber ... BLUR werden wohl in Kürze nachlegen. Mit einem zweiten Album. Glaubt zumindest der Musikexpress.

- Keine Neuigkeit, aber eine Neuentdeckung. Ich habe in meinen Favoriten die größten deutschen Tageszeitungen. Zu meinem täglichen Ritual gehört es, diese Seiten aufzurufen und zu schauen, welches die Topthemen dort sind. Die Seite Newstral.com macht das ebenso - aber sehr übersichtlich. Übrigens nach einem ähnlichen Prinzip wie dieses tolle Tool ;-)