19. Februar 2015

BlogZine / Start von Code-Is-Poetry.de

Es gibt ein paar auffällige Änderungen auf meiner Seite. DIe Änderungen beruhen auf einem sehr vielversprechenden Projekt, das ich derzeit umsetze. Das Projekt nennt sich „BlogZine“ (zusammengesetzt aus „Weblog" und „Magazine“) und ist meine Lösung für folgendes Problem:

Man baut über einen langen Zeitraum einen Artikelbestand über ein Blogsystem auf, z.B. Blogger oder Wordpress. Dann kauft man sich einen Mac, kauft als Software zum Erstellen von Webseiten das Programm „Rapidweaver“. Schließlich stellt man fest, dass sich mit der „Stacks“ Erweiterung von Rapidweaver schier unglaublich viele Möglichkeiten der Webseitengestaltung ergeben. Was aber macht man mit den Inhalten des alten Blogs?

Es gibt für Rapidweaver schon einige Lösungen, die aber sehr speziell sind. Ich habe nach einer Lösung gesucht, wie sich Inhalte im Magazin-Stil möglichst flexibel darstellen lassen. Ähnlich wie auf den Webseiten der großen Tageszeitungen, bei denen die Ressorts wie Bausteine dargestellt werden. Meine Idee besteht darin, den Inhalt von Blogs nach Kategorien zu gruppieren und entsprechend anzuordnen.

Realisiert wurde das Ganze mit PHP. Das Ergebnis ist auf dieser Seite jetzt unter dem Menu Kultur-Magazin bzw. www.kultur-magazin.de integriert. Aber das ist noch nicht alles - auf code-is-poetry.de ist „BlogZine“ die erste Software, die ich zum Verkauf anbieten werde. Der Betatest hat jetzt offiziell begonnen und wenn der abgeschlossen ist, kann jeder Rapidweaver-User eine Lizenz käuflich erwerben.

Man mag jetzt vielleicht denken, dass diese Konstellation so speziell ist, dass sie nicht viele Abnehmer finden wird. Ich glaube das nicht. Rapidweaver wird beinahe wöchentlich in Bundles vergünstigt angeboten und die mir bekannten Stack-Developer haben richtig was zu tun.

Die Bezeichnung "Code Is Poetry" ist angelehnt an den Slogan der Wordpress-Entwickler. Dort ist dieser Slogan Motto und Lebenseinstellung zugleich. Das passt auch auf mich: Code bestimmt meinen beruflichen Alltag und Poetry meine alltägliche Berufung. Hier wird Poesie technisch, die Technik poetisch ;-)

Bevor ich BlogZine jedoch auf die Menschheit loslasse, suche ich Beta-Tester. Meine Tests, die auf meinen Blogs basieren sind nur bedingt aussagekräftig. Mich interessieren ganz besonders die User, aus anderen Kulturkreisen, die in ihren Blogs Schriftzeichen verwenden, die nicht der Standkodierung entsprechen.

Wer mein Englisch ertragen kann, dem sei dieses Tutorial Video nahegelegt. Dort erkläre ich allen potentiellen Users von BlogZine, wie meine Software funktioniert. Um alle Details sehen zu können, empfehle ich das Video auf YouTube im Vollbild anzusehen. Und alle Details samt Manual gibt es auf www.code-is-poetry.de. Der Shop dort ist bereits integriert, aber noch nicht scharf geschaltet. Das passiert erst wenn ich mich sicher fühle, dass die größten Bugs behoben sind. ;-) code-is-poetry hat ebenfalls einen Blog. Mit BlogZine in Rapidweaver integriert. Und mein Aufruf an potentielle Betatester ist der nächste Schritt dort.